Beiträge von AutoFr

    Die gelben Linien außen sind da wenn beide spuren erkannt wurden. Die Straßenkennzeichnung steht dabei auf grün. Stehende Autos werden ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h nicht mehr berücksichtigt, d.h. man fährt dann wenn man nicht selber bremst voll rein.

    Ich habe zumindest auch schon mal festgestellt, dass sofern das Telefon recht warm wird Carplay sehr träge reagiert. Allerdings bei mir auch in Kombination mit dem Wireless Adapter, mit dem Kabel habe ich es seit ewigkeiten nicht mehr probiert.


    Warm wird es übrigens vor allem dann, wenn Maps, Blitzer App und QI Laden aktiv sind. Gegebenenfalls noch das Display vom Telefon selbst, wenn man es zum Beispiel vergisst auszumachen.


    Geholfen hat dann meistens nur Trennen des Adapters und Telefon mal kurz abkühlen lassen, z.B. über die Klima :D

    Dein Telefon wird zu 99% durch das QI Laden warm.

    Der Leon ist kein Facelift, sondern ein komplett neues Modell.

    Ein Facelift kommt meistens nach der Hälfte einer Modellperiode, da werden nur einige Dinge geändert.

    Ich glaube, du verwechselst da was.

    alter, man kann sich aber auch echt doof stellen? Der Lein hat seinen Facelift vor 3 Jahren bekommen. Rede ich vom jetzigen Modell? Nein!

    Also ein Facelift

    schau dir einfach mal den Facelift vom Leon an.
    neue Scheinwerfer vorne, hinten, neues Heckredesign, bei euren Bildartikel leaks sieht man nen Ateca mit Tarraco Scheinwerfern rumfahren mehr nicht.

    Und warum fahren dann schon Erlkönige davon rum?

    der erste erlkönig vom jetzigen Ateca wurde 2 1/2 Jahre vor dem Release auf der Straße gesehen. Der neue Golf anderthalb Jahre davor. So what?
    Die Bilder die du siehst zeigen nen Ateca der lediglich ne neue front hat. Alles andere ist zu 100% der alte.

    ähm sorry, aber natürlich wird er ggf. das Facelift bekommen. Es werden ja nicht parallel zwei Produktionsstraßen laufen. Irgendwann gibt es einen Punkt (normalerweise nach den großen Ferien) und dann wird nur noch das neue Modell gefertigt.

    Im Vertrag gibt es dazu meiner Meinung nach auch einen Hinweis.


    Ob dieses Jahr aufgrund der aktuellen Geschehnisse überhaupt ein Modelljahreswechsel / Facelift kommt, weiß natürlich aktuell keiner.

    Wir reden hier über ein Facelift, also ein neues Auto mit neuen Merkmalen, neuer Ausstattung, neuem Design, neuer Technik und vor allem neuem Preis. Das wovon du redest ist ein neues Modelljahr wo es vielleicht mal ne neue Steckdose im Kofferraum gibt.

    Also nein. Er wird nicht einfach so ein Facelift bekommen.

    Laut einige Beiträge hier im Forum kann man ab Modeljahr 2019 codieren - freischalten aber nicht im Modeljahr 2018.

    Laut einige Beiträge hier im Forum geht das nur ab Modeljahr 2019 und nicht mit Modelle von 2018 wenn das so ist dann wird anscheinend nicht die selbe Hardware sein.

    Oder hast du eine Idee ob mit codieren möglich ist?

    genau, CODIEREN. Dafür brauchst du keine neue Hardwareeinheit sondern eine neue Software.

    Wolltest du das selbst mal machen oder wie kommst du darauf? Und ich bin nicht Faul, aber es ist einfach umständlich vor allem weil es sich immer zurückstellt. Bei meinem Daimler konnte man den Hebel reindrücken, dann leuchtete das freundliche Lämpchen und der Limiter war wieder an.

    Das ist einfach eine unnötige Bevormundung von Seat/VW. Das genauso dämlich mit den Fahrprofil. Aber nun gut.


    Wieso bräuchte man den Zwangsläufig ein anderes Steuergerät?

    ja bei meinem Audi davor. Da waren es exakt die dieselben Teilenummern. Achso und ein Daimler ist kein VW. Bei Peugeot, BMW, Renault und bestimmt vielen anderen ist das genauso gelöst weil eh kaum jemand mit nem Tempomat nen Limiter benutzt. Das ist eher smart als Bevormundung

    Nein kannst du mich und auch nicht mit einem neuen Hebel. Wenn du das haben willst brauchst du Hebel, Code und Steuergerät und nochmal Cordierung. Das kostet dich wenn du es ohne Rechnung machst wohl so um die 300€. Viel Spaß beim Geld verschwenden für Faulheit.

    warum postet ihr eigentlich immer wieder denselben schlecht recherchierten link vom letzten Jahr Oktober?
    Denkt ihr ernsthaft SEAT released ohne jegliche Vorankündigung den absoluten Verkaufsschlager? Das wäre der absolute Marketinggau. Es gab genug Möglichkeiten den „neuen“ Ateca vorzustellen wenn es einen geben würde. Aber dem ist nicht so und das solltet ihr mal akzeptieren.