Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 42.

  • Ich habe auch diese Uralt-Version....Entweder die war ab Werk dabei oder mein Händler hat "eine" ins Handschhfach gelegt weil nix dabei war....Da aber jetzt "im Mai" eine neue Version kommen soll, warte ich mit dem Update.Blöd nur, dass man auf der Seatseite nicht sieht welche Version aktuell angeboten wird!Werde ich wohl im Juni dann auf Verdacht updaten....
  • Hallo!Die Daten von der Seat Setie beinhalten eine Datei "OVERALL.NDS" - muss/soll man dann die overall.nds Datei von der Original-SD-Karte trotzdem mit der vom Seat-Download überschreiben oder gilt das nur für die Daten von VW?
  • D.H,Egal ob ich MapCare habe und egal woher ich die Daten herunter lade.Die von Dir beschriebene Datei in jedem Fall "retten" und in das Update kopieren, dann gibt es keine Probleme - sehe ich das richtig?
  • Danke, die kenne ich, beantwortet aber nicht meine Frage Denn die SEAT Anleitung kommt ohne dem Kopieren der genannten Datei aus ... weil MapCare hier als Vorausgesezt angenommen wird. Wenn ich nun MapCare habe, schadet dann die kopierte Datei oder ist es egal?
  • DANKE! Ich werde es einmal ohne die Datei probieren - denn angeblich habe ich ja lt. meinem Händler MapCare ...Ich berichte dann nach Umsetzung.
  • Hallo!Also das Update mit der Datei von der SEAT-Seite, so wie dort beschrieben (also ohne die OVERALL.NDS extra zu kopieren) hat einwandfrei funktioniert!Was daher bedeutet:Zumindest ab Modelljahr 2018 ist in AT beim "Österreichpaket" das Navi ja inkludiert und das baut auf dem im Konfigurator angegebenen Navi INKLUSIVE MapCare auf (obwohl das nicht extra im Ö-Pakete angeführt ist)! Es ist also beim Österreichpaket MapCare genauso dabei, als ob man das Navi einzeln bestellen würde!Die nächsten …
  • Angeblich soll "im Mai" ein Update erfolgen ... Lang ist nimmer Mai ...
  • Im Grunde ist der Gutschein ein Witz! Soll Seat einfach Mapcare so lange verlängern bis die insgesamt 6 Updaes erfolgt sind!
  • Ist das diese hier? https://webspecial.volkswagen.…c7-4f15-a629-ed994e464a9f
  • Servus und danke Habe jetzt die Datei: DiscoverMedia2_EU1_4517_0915_V02.7z die schaut so aus, wie die von SEAT für die SD-Karte. Passieren darf ja eigentlich nix, ich kann ja noch immer die alten Daten auf die SD Karte laden.
  • Danke, beides herunter geladen - ging mir nur um die *richtige* Datei.
  • Wollte nur Rückmeldung geben, damit auch Andere die Scheue vor dem "Fremdupdate" der VW-Karte verlieren - hat problemlos nach obiger Anleitung auf Anhieb funktioniert! Einzig das Laden, Entpacken und kopieren dauert seine Zeit - nicht vergessen die Overall Datei zu sichern und auf die SD-Karte wie in der Anleitung beschrieben kopieren! Es dürfte übrigens egal sein, ob nun Polo, Golf, Passat oder Tiguan - ab 2017 dürften alle das gleiche Discover Media System haben, das dem des Ateca entspricht.…
  • DANKE! Werde ich gleich ausprobieren Habe übrigens noch was entdeckt: http://mydestination.skoda-auto.com/ Hier kann man auch vCards erstellen lassen ... Diese werden von der HERE Map erstellt - womit sich die Kontrolle der Schreibweise etc. der G-Maps Adresse erübrigt! Auch dürften hier die Umlaute korrekt abgespeichert werden. Jedenfalls ist in der vCard eben ein Umlaut und kein HEX-Code zu finden. Einzig die Zielsuche ist etwas herausfordenter als über G-Maps ... Während man zb. in G-Maps "H…
  • Das ist es was ich eigentlich auch will.
  • Ob das geht weiß ich nicht, bringt aber nix, wenn keiner in der Umgebung angezeigt wird ... ABER - ich habe das jetzt ausprobiert: "NEUE ZIELE", dann im Eingabefeld einfach SEAT eingeben und schon wird es durch SEAT SERVICE ersetzt - bestätigen und es werden alle SEAT Händler/Werkstätten in der Umgebung angezeigt ... Was atecaneser beschreibt erzeugt "nur" für die jeweiligen POIs auf der Karte die Logos - man sieht dann halt zb. Restaurants oder eben die SEAT Werkstätten etc. Wenn ich richtig g…
  • Das Werksnavi bietet immer wieder durchaus positive Überraschungen. Nur manchmal frage ich mich "wer kommt auf so eine Idee?!" Gibt es eigentlich irgendwo ein Handbuch über die Bedienung des Navis, wo all diese Sonderbarkeiten beschrieben sind? Es kann doch nicht sein, dass wir da erst durch Try&Error durch Zufall draufkommen!
  • Danke an Euch Beiden. Mir geht es aber mehr darum, dass so Dinge wie "um eine beliebige POI (also keine über die Kategorien der Schnellsuche) zu finden, muss man auf NEUS ZIEL und dann in der Suchleiste den POI Namen eingeben" Bitte wer kommt auf die Idee das so zu tun, wenn es einen eigenen Button POI gibt?! Das habe ich wenigstens so nicht beschrieben gefunden, darauf bin ich durch Zufall gekommen - halt ausprobiert ... Es kann aber nicht sein, dass man auf sowas immer erst durch ausprobieren…
  • Möchte nicht wissen, wieviel überhaupt nicht wissen wo es ein Update gibt und wie man das einspielt.
  • Zumindest bei TomTom kann ich aus leidvoller Erfahrung berichten, dass Strassensperren, Geschwindigkeitsbeschränkungen und auch Einbahnen oder Kreisverkehre auch nach wiederholtem Melden nicht in Zeitnahe Updates eingeflegt wurden! Mit viel Glück und Intervention mehrerer Anwender fanden solche Änderungen einmal im Jahr Eingang in ein Update. Meist aber erst nach 2 Jahren... Da ist dann die Frage "wozu brauche ich 4 Updates im Jahr" durchaus berechtigt. Am Aktuellsten ist nach wie vor GoogleMap…
  • Verschreit es nicht, wer weiß was beim nächsten Service an Updates eingspielt wird, sodass ohne Mapcare dann gar nix mehr geht....