Beiträge von Steve61

    Am Wochenende hatte ich ein Freeze im DAB-Radioteil. Es ließ sich aus der Übersicht kein Sender per Touch oder aus der Senderliste auswählen. Ein umschalten auf FM brachte auch kein Änderung. Andere Funktionen/Menüs waren nicht betroffen. Nachdem das Auto ca. 15 Minuten aus war, lief wieder alles.
    Ich habe das kleine Navi dazu.

    Ich hatte auf der Heimfahrt vom Einkaufen beim Befahren der A3 ein merkwürdiges Verhalten der Anzeige des Langzeitverbrauches: Die Anzeige verhielt sich ähnlich der Momentanverbrauchsanzeige. Das Schwanken war zwar nicht so extrem aber die Verbrauchsanzeige schwankte zwischen 8,3l und 10,4l pro 100km. Bergauf stieg die Anzeige und bergab fiel sie wieder. Losgefahren bin ich heute morgen mit 7,8l/100km und jetzt steht sie bei 8,3l/100km, obwohl die Tripverbrauchsanzeige am Fahrtende 6,9l/10km angezeigt hatte.

    Kennt jemand diese merkwürdige Verhalten?

    in meinem Tarraco ist das kleine Navi mit SD-Karte verbaut. Ich hatte in der letzten Woche mehrfach die Fehlermeldung, dass "keine Navigationsdatenbank gefunden" wurde und das die "Verkehrszeichenerkennung eingeschränkt" ist. Die SD-Karte steckte für 5000 km in Slot 1. ich habe dann am WE mal die Karte mehrfach aus- und eingesteckt. Das brachte keine Abhilfe. Erst der Wechsel in Slot 2 brachte dann Abhilfe und seitdem funktioniert Navi und Verkehrszeichenerkennung ohne Probleme.

    Konnte dieses Verhalten schon jemand anderes beobachten?

    Obwohl das Display eine Restreichweite von 4000 km anzeigte, habe ich bei einer AdBlue-PKW-Zapfsäule (49,9 Ct/l) mal nachgetankt. Bis zum Abschalten gingen 13,2 l in den Tank. Gemäß der Bedienungsanleitung habe ich dann mehr als 30 s gewartet, aber es hat sich trotzdem in der Restreichweite nichts geändert. Erst nach einem Einkauf zeigte die Restreichweite erst 15.000 km an und sprang dann nach einer Gedenkminute auf 13.500 km. Also kann man auch mit einem vollen AdBlue-Tank ins Ausland fahren, wenn es dort keine PKW-Säulen gibt.

    Nochmal zum Thema zugelassene Reifengröße:


    In meiner COC unter 52 gibt es einige Reifengrößen mit den zugehörigen Felgengrößen:


    z.B: 235/55R18 100V auf 7Jx18 ET43

    Hallo,


    Felgen sind aus der Bucht und Reifen von einer Billigtochter von einem Unternehmen aus Hannover über ein Einkaufsportal. D.h die Reifen müssen noch auf die Felgen.

    Guten Abend,


    ich war heute Beifahrer in meinem Tarraco und habe festgestellt, dass es dort eine flexible Gurtpeitsche gibt. Auf der Fahrerseite ist das ganze starr und hat einen Winkel, der in Richtung Fahrzeugboden weißt. Ist das bei euch auf der Fahrerseite auch unangenehm?

    Ich konnte den Lane Assist in Verbindung mit dem ACC auf 550 km Autobahn testen und ich bin begeistert. Mit einer Mikrobewegung nach der Warnung war bei den 550km alles ok.

    Ich empfehle den Lane-Assist auf engen Strassen ( wie bei mir im Taunus) auszustellen. Es lässt sich dann 'flüssiger und sauberer' lenken.