CUPRA PRIORITY

  • CUPRA PRIORITY

    Konfiguriere deinen CUPRA nach deinen Vorstellungen. Verfolge online den Produktionsstatus. In 30 Tagen(9) steht er bei deinem CUPRA Partner für dich bereit. Dazu bekommst du CUPRA CARE(4) und ein Welcome-Paket.


    https://www.cupraofficial.de/services/cupra-priority.html


    https://konfigurator.cupraoffi…6gGHAzNVMAAcdApdhaAO2YH9o

  • Aha:

    Es handelt sich hierbei um eine unverbindliche Regellieferfrist, die im Einzelfall produktionsbedingt oder aufgrund von erhöhter Nachfrage beim gewünschten Modell überschritten werden kann

    Na, da bin ich mal gespannt, wer seinen Formentor in 30 Tagen geliefert bekommt.:D:D:D

    Alles wieder Bauernfängerei.

  • Aha:

    Es handelt sich hierbei um eine unverbindliche Regellieferfrist, die im Einzelfall produktionsbedingt oder aufgrund von erhöhter Nachfrage beim gewünschten Modell überschritten werden kann

    Na, da bin ich mal gespannt, wer seinen Formentor in 30 Tagen geliefert bekommt.:D:D:D

    Alles wieder Bauernfängerei.

    Würdest du als Unternehmen/Unternehmer, eine verbindliche Regellieferfrist ausgeben, gerade in der heutigen Zeit, einer weltumspannenden Pandemie?


    Wobei das Wort "Regellieferfrist" schon aussagekräftig genug ist.

  • Würdest du als Unternehmen/Unternehmer, eine verbindliche Regellieferfrist ausgeben, gerade in der heutigen Zeit, einer weltumspannenden Pandemie?


    Wobei das Wort "Regellieferfrist" schon aussagekräftig genug ist.

    Ich würde dem Kunden sowas gar nicht "verkaufen" oder anbieten, da es zu 99,9% nicht haltbar ist. Wenn man die Vergangenheit zugrunde legt,dann ist das ein Megawitz. Aber klar, probieren kann man es,vielleicht setzt ja jemand wirklich seinen Servus drunter.:D:D

  • Hallo zusammen,

    hat jemand von euch Erfahrung: Gibt es die Priority Bestellung eigentlich oder ist das wirklich nur Promo?


    Laut meinem Autohändler hat Seat/Cupra für ihre Modelle diese Priority Listen.

    Hieraus können die Autohändler Autos wählen, die schon in der Planung sind und bevorzugt produziert werden können.

    Aber: Seat bzw. Cupra entscheidet selbst welche Autos hier reinkommen und wie diese konfiguriert sind.

    D.h. ich kann mir auf der Webseite ein Priority-Modell konfigurieren, aber das hätte keinerlei Relevanz... :/

    Am Ende kann ich höchstens mit ihm in diese besagt Liste schauen und hoffen, dass dort einer drinnen ist, von Cupra vorkonfiguriert, der mir gefällt... oder halt alternativ einen nehmen, den sie selbst bestellt haben bzw. einen ganz normal neu/ regulär konfigurieren und bestellen.


    Aber mal ehrlich, wenn dem so wäre, das wäre ja vollkommener Quatsch oder eine richtige Täuschung.

    Warum sollte ich beim konfigurieren denn wählen können "Priority" und dann eine für die Priority Modelle begrenzte Auswahl bekommen wenn all das keinerlei Relevanz hat und Cupra selbst bestimmt welche Priority Modelle sie produzieren und welche nicht.


    Ich glaube ja, der Autohändler blickt das einfach nicht... :rolleyes:

    Allerdings ist halt nur dieses eine Autohaus für mich wirklich in der Nähe gelegen... auf der anderen Seite denke ich mir auch, hey es ist doch sein Job das zu wissen immerhin will ich bei ihm ein Auto für viele Tausend Euros bestellen X(


    Hat schon mal wirklich einer so ein Priority Modell selbst konfiguriert + bestellt? :D


    PS es geht mir um ein Cupra Formentor mit dem 245PS Hybrid, die Lieferzeiten sind aktuell wohl aber ziemlich lange.


    Danke und Gruß

  • Die Autos werden wohl von einem Azubi nach Lust, Laune und ohne Verstand konfiguriert und nennen sich dann wahrscheinlich "Lagerfahrzeuge", die dann noch in Spanien stehen und 12 Wochen später in der Garage des Kunden.... :/

    So gelaufen bei meinem Junior mit Leon Hybrid....

  • Das Internet bei den bekannten Seiten steht ja voll mit Cupra Formentor. Aber die meisten Autos mit und ohne Bilder gibt es gar nicht. Und gerade bei den E-Hybriden ist bei genauerem lesen bzw. gezielte Anfrage auf die BAFA-Förderung von 4500,- €, auch schon abgezogen vom Endpreis. Und so steckt sich der freundliche mind. die Hälfte auch noch ein. Viele SEAT/Cupra Händler sind richtig am heulen, weil die Maschen richtig gedrückt wurden und man sehr sparsam mit Rabatten ist. Das kann ich ja auch verstehen, man will die Marke Cupra nicht wie Renault, Peugeot, Skoda und die Koreaner etc. verramschen.