Türverkleidungen (Stoff) reinigen

  • Hallo zusammen,


    ich habe in meiner neuen Türverkleidung heute leider zwei ganz leichte Flecken festgestellt - vermutlich Hautschuppen oder Creme von der normalen Benutzung. Nun habe ich mich deswegen intensiv mit dem Thema beschäftigt. Aufgrund der vielen Erfahrungsberichte im Netz bin ich mir mittlerweile aber unsicher, wie ich die beiden Flecken am besten herausbekomme. Ich muss ja jetzt wahrscheinlich nicht die Keule rausholen, die manche für starke Innenraumverschmutzungen verwenden - oder? Benötige ich hier überhaupt einen Reiniger oder kann ich es auch mit destilliertem Wasser und einem Tuch herausbekommen? Wenn nein, ist zum Beispiel der Koch Chemie Multi Interior Cleaner dafür geeignet oder schon zu intensiv? Ist der Koch Chemie Pol Star besser geeignet, weil man ihn gezielt anmischen kann?


    Ich habe keinen Nassauger. Gern würde ich nach der Aktion auch eine Pflege oder einen Schutz auftragen - was ist da zu empfehlen?


    Ich danke euch für etwas Unterstützung. Ein Bild ist im Anhang.


    Viele Grüße

  • Hallo,


    das kenne ich!

    Bei mir sah es genauso aus bzw. immer mal wieder!

    Ich nehme den Koch Multi Interior Cleaner dafür.;daumen;

    Ein wenig auf ein Microfasertuch und dann einreiben. "Flecken" waren sofort verschwunden.;:happy;:

    Keine Farbveränderung oder ähnliches!

    Der Polstar ist ein sehr milder Reiniger, der vedünnt schon mit Wasserflecken im Stoff Probleme hat!

    Für die Sitze ist der aber hervorragend geeignet wenn man nicht so lange wartet bis richtige Flecken im Alcantara sind.

    Also ab und an mal reinigen, damit der Sitz/die Sitze auch schön bleiben!

    Die Sitze würde ich mit Nanolex Textile & Leather Sealant versiegeln!


    Gruß

    Ateca Xcellence 1.4 150PS 2WD Benziner , Rodium grau ,Alcantara schwarz , Anhängerkupplung , TopView ,
    BeatsAudio Soundsystem , Navigationssystem , Verlängerung der Herstellergarantie um 3 Jahre und 100000km
    Bestellt 5/2017 unverbindlicher Liefertermin 1/2018 , Abholung Wolfsburg, SGW 17/2018 !!! ;(:kopfschuettel;
    Produziert KW9/2018 Abholung 21.04.2018 in WOB

  • Danke dir! Habe von Nigrin so einen Polstertuch gekauft, das geht ja sicherlich auch - oder? Muss ich nur den Fleck behandeln oder die ganze Fläche?


    Die Sitze kann ich doch auch mit dem Interior Cleaner reinigen, oder? Warum genau diese Versieglung? :-)


    Grüße

  • Hallo,

    es reicht, wenn man nur den Fleck behandelt.

    Ich mache meistens gleich das ganze Teil wenn man eh schon einmal dabei ist!

    Der Multi macht keine Flecken und ist farbecht! Habe den in unserem Zweitwagen mal überall ausprobiert und dort was auch so, weder auf dem Amaturenbrett noch Himmel noch Stoffsitze, keine Farbveränderungen oder sonst irgend etwas! - Anschliessend einfach nur sauber:thumbsup:

    Also für die Sitze nehme ich den Multi nicht, da er mir zu "stark" ist. Das habe ich mich noch nicht getraut!

    Da habe ich etwas Angst das die Fasern etwas ab kriegen!

    Fürs Alcantara/die Sitze nehme ich den Polstar unverdünnt! So zweimal im Jahr bekommen die Sitze so eine kleine Aufhübschkur das sie auch immer schön sauber bleiben und die Fasern nicht "verkleben".

    Es gibt da auch noch eine andere Versiegelung, und zwar die: gyeon fabric coat.

    Beide funktionieren hervorragend !

    Preislich liegen die beiden ungefähr gleich! Beide so um die 20€.


    Gruß

    Ateca Xcellence 1.4 150PS 2WD Benziner , Rodium grau ,Alcantara schwarz , Anhängerkupplung , TopView ,
    BeatsAudio Soundsystem , Navigationssystem , Verlängerung der Herstellergarantie um 3 Jahre und 100000km
    Bestellt 5/2017 unverbindlicher Liefertermin 1/2018 , Abholung Wolfsburg, SGW 17/2018 !!! ;(:kopfschuettel;
    Produziert KW9/2018 Abholung 21.04.2018 in WOB