Chiptuning: Gedanken und Erfahrungen dazu

  • Ich kann die Kennfeldoptimierung ja rückgängig machen.

    Natürlich kannst du das. Aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das du zum Tuner deines Vertrauens zurückfährst und das Originalfile aufspielen lässt (für das entsprechende Kleingeld)? Es ging hier ja um die Plug and Play Geschichte der Box, welche jeder Guppi einfach an- und abstöpseln kann und hier die Wahrscheinlichkeit einer Unerwähntlassung, bei Kauf solch eines Fahrzeugs, höher ist, als bei einem anständigen Kennfeldtuning.

    sowie

    Yamaha FZ8 Fazer bei ☀️

  • Und wenn ich eine Kennfeldoptimierung machen lassen habe, und die nicht eintragen lasse, dann kann ich das auch beim Verkauf verschweigen. Und niemand wird was erfahren!

    Also in dem Punkt kein Unterschied zur Box.

    Da geb ich dir absolut recht, daher läßt man so was ja auch eintragen.:thumbsup:

  • Das ist nicht richtig. Bei den Boxen werden die Werte nur vorgegaukelt,beim Softwaretuning werden die Parameter ordentlich angepasst. Und das ist ein gewaltiger Unterschied. Ein guter Tuner wird auch nie bis an die Grenze gehen.Bei mir wqurde sogar Leistung zurückgenommen , weil meiner seinerzeit der erste mit OPF gewesen war. Und um den OPF nicht zu schädigen wurden die Paramter angepasst und Leistung reduziert.

  • Und täglich grüßt das Murmeltier. Leider gibt es mal wieder Verfechter eines klassischen Chiptunigs und jenen die eine Box als ausreichend empfinden.


    Die Vorteile und Nachteile von Boxen sind doch hier zu genüge Berichtet worden sowie auch die einer klassischen Softwareoptimierung.


    Für jene die eine Tunigbox wie zum Beispiel von ABT als optimal empfinden ist dann doch alles bestens. Warum muss man wieder alles zerreden.


    Jeder soll doch glücklich werden mit seiner Variante. Ich hatte einmal eine klassische Software Optimierung in meinen ehemaligen DS4 THP 200 und einmal eine Box in meinen Ateca TDI 190 PS.


    LG Bernard

  • Ich habe das Abt-Tuning unter anderem deswegen machen lassen, da es meine Cupra Werkstatt gemacht hat, sonst wäre ich wahrscheinlich auch zu einem Tuner gefahren. Ich denke, jeder soll mit dem glücklich werden, was er hat. :thumbsup:

    Bleibt gesund <3

    Gruß aus Berlin

    Frank

  • FWa den deinen würde ich gerne mal Probefahren. 350 PS im Atec...sry Cupra. Der muss gehen wie Schmidts Katze.

    Macht bestimmt riesen Spaß, und da ist es echt egal ob Box oder sonst was!

    Das pathologische Grinsen ist unbezahlbar:thumbsup:

  • Ist natürlich zu deinem schon ein Unterschied. :dugundwech:

    Mach doch mal einen Kurztrip ;;rally:; nach Berlin, dann kannst du es testen.

    Bleibt gesund <3

    Gruß aus Berlin

    Frank

  • Natürlich kann jeder machen was er möchte und das ist auch gut so.

    Doch hier wurde von einem User nachgefragt und da ist es eigentlich normal, dass man drauf antwortet. Wenn das nicht gewünscht wäre,könnte man den Thread auch schliessen. Oder willst du den User drauf hinweisen, dass er gefälligst 34 Seiten durchlesen soll?;)

  • Oder willst du den User drauf hinweisen, dass er gefälligst 34 Seiten durchlesen soll? ;)

    So sollte es eigentlich sein, das ein User die Suchfunktion benutzt oder sich den Thread durchliest. Ist in diesem Forum bei ähnlich gelagerten Themen schon mehrfach angesprochen und auch gefordert worden.


    Es ist nicht Zielführend das immer wiederkehrend die gleichen Fragen in einen Thread gestellt werden und zudem und Meinungen so verbissen vertreten werden, dass man den Eindruck erhält, hier geht es um eine Glaubensfrage.


    Niemand hält hier den heiligen Gral in der Hand.


    Meine Meinung habe ich unter #684 kundgetan und das reicht mir auch. Ich muss das nicht immer wiederholen.


    LG Bernard

  • Gut, lassen wir das so stehen und hoffen, dass du nicht mal eine Frage hast, die es schon mal gab. In diesem Sinne frohe Rest-Ostern.:thumbsup: