Winterreifen und Winterkompletträder für den Ateca Teil 2

  • Nach dem im Teil 1

    131 Seiten sind machen wir mal hier Teil 2 auf


    viel Spaß :thumbsup:

  • Nachdem wir in Teil 1 über 3 Jahre über unsere Winterkompletträder geschrieben haben, haben einige doch bestimmt Erfahrungsberichte.


    Sind eure Kompletträder ( meistens ja online bestellt ) im Vergleich zu den originalen Felgen incl. Gummi auch so bescheiden im Fahrverhalten ?

    Meine Kombination war wie bereits geschrieben unglaublich schlecht ausgewuchtet und der Gummi ( Nexen, der Winguard Sport 2 ) fährt sich bei kälteren Temperaturen und speziell bei Nässe irgendwie komisch am Ateca.

    Ateca Xcellence 2.0 4Drive DSG 190PS, TDI, schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket, Navi, StHz, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckkl. inkl. VP , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Top View. Best.: 27.01.17 gelief. 30.09.17

  • Seit gestern hat auch unser elToro seine Winterschuhe bekommen.

    DEZENT RE in 7 x 17 Zoll mit 225/55 17 Continental TS 860 Winterreifen.


    Blöd nur das ich, nachdem ich aus der Werkstatt vom Räderwechsel zurück kam,

    in der Garage Auswuchtgewichte auf dem Boden gefunden habe ;(

    Also muss eine Felge nochmal neu ausgewuchtet werden ( vorne rechts)


    Gruß

    Rainer

  • Muss mir für meinen dieses Jahr auch noch neue Winterkompletträder besorgen, bin bei den Reifen so unentschieden :/ Mir wurden jetzt Falken HS01 empfohlen. Hat jemand Erfahrung mit Continental (Continental WinterContact TS 850P) Reifen? Sollen ja ne gute Mischung aus Langlebigkeit/Fahrverhalten sein.


    Grüße

    Flytime

  • Die kommen mir irgendwie sehr bekannt vor und lassen sich einfach reinigen.


    https://www.ateca-forum.de/eas…e-7x17-titanium-metallic/

  • Nachdem wir in Teil 1 über 3 Jahre über unsere Winterkompletträder geschrieben haben, haben einige doch bestimmt Erfahrungsberichte.


    Sind eure Kompletträder ( meistens ja online bestellt ) im Vergleich zu den originalen Felgen incl. Gummi auch so bescheiden im Fahrverhalten ?

    Meine Kombination war wie bereits geschrieben unglaublich schlecht ausgewuchtet und der Gummi ( Nexen, der Winguard Sport 2 ) fährt sich bei kälteren Temperaturen und speziell bei Nässe irgendwie komisch am Ateca

    Ich glaube es liegt nicht an den Nachbau-Felgen, eher an den Billigreifen.


    Auf meinem Ateca sind Falken-Sommerreifen vom Werk drauf, die fühlen sich auch schwammig an.


    Nicht persönlich nehmen, aber bei mir kommen nur Premiumreifen auf das Auto (Conti, Michelin, Goodyear...).

    Lieber ne günstige Felge und mehr Geld für einen Premiumreifen, als umgekehrt.


    Fällt mir hier oft auf, super teure Felgen und dann die günstigsten Reifen, die man kriegen kann.


    30.000 € und aufwärts kosten die Autos, und dann im halben Jahr bei schwierigen Bedingungen beim einzigen Kontakt zw. Straße und Auto sparen. Ist mir unbegreiflich.

  • Ich hab meine contis dir extra bestellt wurden auf den 19zoll Felgen wieder abgegeben. Ging gar nicht. Ständig am rutschen und durchdrehende Reifen bei Nässe. Conti Sport contact 6. sowas schlechtes noch nie gehabt. Der Händler hat Hankook bestellt nachdem ich mit ihm sprach. Beste überhaupt. Meine Meinung. Haben jetzt Conti Winterreifen drauf. Selbst der scharrt ab und zu mit den Antriebsrädern. Hab ich noch nie gehabt sowas. Also ich nie wieder Conti. Kann Hankook wirklich empfehlen.

  • Seit gestern habe ich auch meine neuen Winterschlappen drauf. MAM RS4 mit Apollo Aspire XP Winter 225/45R18 95V .

    Nur die gelben Felgenkappen haben mir überhaupt nicht gefallen. Darum mussten die gegen Neue weichen.

  • Muss mir für meinen dieses Jahr auch noch neue Winterkompletträder besorgen, bin bei den Reifen so unentschieden :/ Mir wurden jetzt Falken HS01 empfohlen. Hat jemand Erfahrung mit Continental (Continental WinterContact TS 850P) Reifen? Sollen ja ne gute Mischung aus Langlebigkeit/Fahrverhalten sein.


    Grüße

    Flytime


    habe die seit letzten Jahr als Winterreifen. Bin echt begeistert, kein Unterschied zu Sommerferien zu merken was das Fahrverhalten und Lautstärke angeht. Fahre sie als 225/45R18

  • Ich glaube es liegt nicht an den Nachbau-Felgen, eher an den Billigreifen.

    OK.

    Meine Nexen waren wirklich nicht die teuersten Gummis. Aber auf unseren anderen Autos sind sie top. Leider halt nicht auf dem Ateca. Zumindest dieser Satz Gummis nicht. Und in Tests haben sie ziemlich gut bis sehr gut abgeschnitten.

    Schau doch mal Beitrag 8 von micha01 an.


    Teuer ist auch nicht immer gleich gut. Meistens zwar schon, aber nicht immer. ;)

    Ateca Xcellence 2.0 4Drive DSG 190PS, TDI, schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket, Navi, StHz, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckkl. inkl. VP , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Top View. Best.: 27.01.17 gelief. 30.09.17

  • Ich weiß nicht ob das im alten Teil schon erwähnt wurde, für Sparfüchse...

    Hatte ich gestern in der Post.

    Bestellt: 4.1.19

    Produziert:12.KW :thumbsup:

    Beim Händler: 4.4.19 :)

    Übergabe: 15.4.19 ;:happy;:

  • Mister-T... hab ich auch bekommen!

    Aus optischen Gründen würde ich

    die Felgen aber mindestens als 17 Zöller empfehlen.

    Sind übrigens auch Schneeketten tauglich.

    Die lagen bei mir bei 900 Ocken.... 😉

  • wie kommt man denn an diesen "Gutschein"?

    Hätte da tatsächlich interesse :D

    ich hatte den auch am Samstag per Post bekommen an mich persönlich adressiert ich kann dir aber nicht sagen ob es vom autohaus kommt oder von Seat kommt.

    Frag doch mal bei 😀 nach ober er die Aktion auch machen kann.

  • Ich weiß nicht ob das im alten Teil schon erwähnt wurde, für Sparfüchse...

    Hatte ich gestern in der Post.

    Das hat mein :) mir am Telefon angeboten. Aber ich habe bereits einen Satz Winterreifen mit Felgen und benötige nur 2 neue Reifen. Und was soll ich sagen, die wollen für 2 Reifen mit Montage 390,- Euro. Die spinnen doch :cursing:

    Ateca Xcellence 2.0 TSI 190PS 4Drive DSG Rodiumgrau, AHK, el. Heckklappe, PLA

    bestellt 29.03.19

    UVLT auf Bestell 09/2019 (in AB stand dann plötzlich 10/2019)

    geplante Produktion erst KW34, dann KW40, jetzt KW43 :cursing:

    Abgeholt 08.11.19 :thumbsup: