Alarmanlage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich glaube nicht, das die Alarmanlage einen Profi abhalten kann, das Auto zu klauen. Die ist eher zur Abschreckung von Beschaffungskriminalität gedacht.
    Hoffe, es ist möglich den Quittierungston einzuschalten, finde ich ganz praktisch. Nein, es ist nicht so laut wie ein Hupsignal und die Freunde mit dem dicken Sportauspuff sind da ganz sicher lauter. :D
    Gruß, Holger

    -----------------------------------------------------
    XCELLENCE. 2.0TDI DSG 190PS (MJ2017) - Samoa Orange - komplette Aufpreisliste - / Bilder

    Spoiler anzeigen
    Robert Lembke : Alkohol konserviert alles, ausgenommen Würde und Geheimnisse.
  • Sicher, ein Profi lächelt über diese Alarmanlagen aber einen "Kleinkriminellen" wird sie zumindest abschrecken.
    Der Quittierungston ist, wie @Columbo schon schreibt, wirklich nicht aufdringlich (zumindest an meinem G7, dürfte aber die gleiche Anlage sein). Außerdem kann man ihn im Menü auch deaktivieren (einfach Haken raus).
    Das akustische Signal hat auch noch einen, so finde ich jedenfalls, großen Vorteil:
    Wenn beim Abschließen des KFZ jemand das Funksignal stört und somit die Türen nicht verschlossen werden, hört man auch keinen Quittierungston und es ist klar, dass da was nicht stimmt.
    Übrigens geht der Alarm auch los, wenn das Auto mit einem Wagenheber angehoben wird (Felgenklau).
    Ateca XCELLENCE. 1.4 EcoTSI DSG 150PS, Nevada Weiß Metallic, Alcantara-Paket, schwarz, Panorama-Glas-Schiebeach, Navi. Plus inkl. Full Link, SEAT Sound System, Winter-Paket, Fahrass.-Pak. V, Parklenkassi., Top View Kamera, Diebstahl-Warnanlage, Doppelter Laderaumboden, Notrad
    :thumbsup: unterwegs seit 30.09.2016 :thumbsup:
  • ATNEV schrieb:



    Das akustische Signal hat auch noch einen, so finde ich jedenfalls, großen Vorteil:
    Wenn beim Abschließen des KFZ jemand das Funksignal stört und somit die Türen nicht verschlossen werden, hört man auch keinen Quittierungston und es ist klar, dass da was nicht stimmt.
    Deshalb mag ich Kessy auch nicht und habe es beim Tiguan ganz bewußt nicht gekauft. Kleine Anekdote oder wie man sich manchmal anstellt.

    Meine erste Begegnung mit Kessy, ich kannte es bis dahin nicht, Probefahrt mit einem Tiguan, ich stand in Dresden auf dem Parkplatz, Auto mit Schlüssel verriegelt, weil grad ein Bus vorbei fuhr hörte ich wohl kein Schließgeräusch also zum Test nochmal an den Türgriff gegriffen, Tiguan lässt mich rein. Ok, nochmal, er lässt mich wieder rein, nochmal ... . =O ;(
    Jetzt dämmerte es mir. Ein paar Meter weg vom Auto und meiner Frau versucht den Tiger zu öffnen, jetzt bleibt er zu. :thumbsup:
    Auf meinem Zettel für die eventuelle Bestellung eines Tiguan stand jetzt, KEIN Kessy.
    Nette Grüße von Peter :thumbsup:
    zur Zeit Tiguan I Cup 2.0 TDI 140PS, 4x4, DSG, AHK, StHz, PLA, DCC, DLA, RFK uam
    ab 8/18 (bestellt 7/17) Skoda Karoq Style 2.0 TDI 150PS DSG 4x4 BlackPerl AHK StHz PLA LED RFK uam
  • Deshalb haben wir einen Style genommen weil das keyless go bei Mazda uns nur Probleme macht und hier eine Abschaltung nicht möglich ist.

    @Peter

    das habe ich beim Einkaufen auch gemacht also du bist nicht alleine :rolleyes:
    Lg Dani 1.4 TSI, 2WD,Style,Schalter,mato,TWA,NAV,ACC,AusparkA,Rückfahrkamera,DesignExPaketSchwarz,VollLED,LuS Paket,MediaPlus,FernlichtA, Abholung 14.10.16
  • Bärli-Ateca schrieb:

    Deshalb haben wir einen Style genommen weil das keyless go bei Mazda uns nur Probleme macht und hier eine Abschaltung nicht möglich ist.
    Hm, aber wenn ich den Style so ausstatte, dass er die Excellence erreicht, dann bin ich gute 800€ teurer.

    Mal sehen, ob wir hier von Problemen beim Kessy hören. Evtl ist ja jemand im Tiguan-Forum unterwegs und kennt dort Erfahrungen. Sollte ja das gleiche System sein.
    Ateca 1.4 TSI DSG 2-WD, Excellence, Lava Blau, Alcantara braun, 18'' Performance II, AHK, Full Link, Winterpaket, Navi, DAB+, Windschutzscheibe beheizbar, Variabler Kofferraumboden, Notrad, bestellt am 29.12.2016, Uvb. Liefertermin 06/2017, SGW 35 37 34 Abholung am 07.10.17
  • ASX schrieb:

    Mal sehen, ob wir hier von Problemen beim Kessy hören. Evtl ist ja jemand im Tiguan-Forum unterwegs und kennt dort Erfahrungen. Sollte ja das gleiche System sein.
    Probleme gibt es wohl eher nicht, man muß dem System blind vertrauen. Persönlich habe ich da eher das Problem, mit dem Vertrauen auf Kessy ^^
    Für mich steht fest, das wenn ich einen Ateca kaufe wird er Kessy haben und mein Schlüssel verschwindet, nachdem ich ausgestiegen bin, in eine abgeschirmte Aufbewahrung.
    Dann kann ich vor Ort hören, testen ob er der Ateca zu ist.

    Ich persönlich bin nur im tiguanforum.net unterwegs, die einen lieben Kessy die anderen trauen dem Kessy nicht. :D
    Nette Grüße von Peter :thumbsup:
    zur Zeit Tiguan I Cup 2.0 TDI 140PS, 4x4, DSG, AHK, StHz, PLA, DCC, DLA, RFK uam
    ab 8/18 (bestellt 7/17) Skoda Karoq Style 2.0 TDI 150PS DSG 4x4 BlackPerl AHK StHz PLA LED RFK uam
  • ASX schrieb:

    Bärli-Ateca schrieb:

    Deshalb haben wir einen Style genommen weil das keyless go bei Mazda uns nur Probleme macht und hier eine Abschaltung nicht möglich ist.
    Hm, aber wenn ich den Style so ausstatte, dass er die Excellence erreicht, dann bin ich gute 800€ teurer.
    Mal sehen, ob wir hier von Problemen beim Kessy hören. Evtl ist ja jemand im Tiguan-Forum unterwegs und kennt dort Erfahrungen. Sollte ja das gleiche System sein.
    Naja 1:1 geht das nicht da wir einen 7 Monate alten Neuwagen abgeben wegen diverser Schließelektronik Problemen und der Wertverlust treibt dir die Tränen in die Augen. Und wenn du deshalb soviel Geld verlierst ist man etwas skeptisch bei solchen Systemen.
    Lg Dani 1.4 TSI, 2WD,Style,Schalter,mato,TWA,NAV,ACC,AusparkA,Rückfahrkamera,DesignExPaketSchwarz,VollLED,LuS Paket,MediaPlus,FernlichtA, Abholung 14.10.16
  • Also Kessy habe ich schon in einigen Konzern-Fahrzeugen gehabt, keinerlei Probleme und ich würde es jeder Zeit wieder nehmen. Einziges Argument ist das Problem mit Signalabgriffs/-Verlängerung.
    Aber wie schon gesagt. Wer unbedingt dein Auto will, klaut es auch ohne Kessy. ------
    Also auch das ist für mich kein Grund auf Kessy zu verzichten.
    Ateca XCELLENCE. 1.4 EcoTSI DSG 150PS, Nevada Weiß Metallic, Alcantara-Paket, schwarz, Panorama-Glas-Schiebeach, Navi. Plus inkl. Full Link, SEAT Sound System, Winter-Paket, Fahrass.-Pak. V, Parklenkassi., Top View Kamera, Diebstahl-Warnanlage, Doppelter Laderaumboden, Notrad
    :thumbsup: unterwegs seit 30.09.2016 :thumbsup:
  • In dem STERN.tv-Artikel gibt es vier Vorschläge, wie man sich schützen kann:

    1: Schlüssel viermal mit Alufolie umwickeln. Somit kann er keine Funkwellen mehr aussenden, die abgefangen und verstärkt werden könnten.

    2: Schlüssel außerhalb des Wagens in einer Metalldose gegen das Abfangen der Funkwellen sichern. Das funktioniert aber nicht in jeder Box. Um das herauszufinden: Schlüssel in die Metalldose packen und sich neben das Auto stellen. Öffnet sich der Wagen nicht, dann ist die Dose o.k..
    (Schlüsseletuis mit eingebauter Abschirmfolie funktionierten nicht)

    3: Keyless Access deaktivieren.
    Die separate Sicherung dafür abziehen (selbst oder Autowerkstatt) und den ATECA somit zurück auf die herkömmliche Schlüssellösung umrüsten.

    4: KESSY mit Sicherheitsmodul SecuKey aufrüsten.
    Schaltet beim Weggehen vom Pkw KESSY stromlos. Verwendet eigenen Autoschlüssel mit Wechselcodes, welcher auch manuell ausgeschaltet werden kann.

    stern.de/tv/keyless-go--schlue…-kinderspiel-6758032.html
    ATECA XCELLENCE 2.0 TDI, 4Drive, 7DSG, 190PS, Rodium-Grau, HSN 7593/ TSN AMR, LM Perf. I 225/50 R18, LED, Alcantara schw, Drive-Experience, Navi PLUS Full Link/Sound Syst, Connectivity Box, DAB+, Mapecare+, Assist-Paket V (Auspark, Spurhalte, Toter-Winkel, Fernlicht, ACC 210km/h, Verkehrsz), Parklenk, Top-View 360-Kamera, Kessy, el.Heckkl, el.AHK, XDS, el.Frontsch, Winter-P, Standhzg, Schiebed, Diebstahl-W.
  • Hab mit Alarmanlage bestellt weil es darum geht einen nicht Profi oder gelegeheits Dieb abzu schrecken...Aber gleich mal eins sagen muss die Anlage ist so leise das man sie wh nicht hört wenn das auto 50 m weit entfernt steht und du in der Wohnung im 2 ode 3 Stock hockst..aber wie gesagt wenn es kleine Diebe abschreckt und wenns nur einer ist hat es sich schon gelohnt...würde sie wieder kaufen...achja funtioniert auch wenn du die Scheib etwas auf hast und jemand nur rein greift und etwas raus nehmen will...du hockst zb in der eisdiele im garten auto steht scheibe offen und du bist in der nähe dann hörst du es auch wenn wie gesagt jemand nur rein greift.
  • Bei der Alarmanlage geht es wohl eher darum das dem Gelegenheitsdieb die Ohren richtig klingeln, nicht das er sein Gehör verliert. Gesundheit, auch eines Kriminellen, geht immer noch vor dem Schutz des eigenen Eigentum.
    Nette Grüße von Peter :thumbsup:
    zur Zeit Tiguan I Cup 2.0 TDI 140PS, 4x4, DSG, AHK, StHz, PLA, DCC, DLA, RFK uam
    ab 8/18 (bestellt 7/17) Skoda Karoq Style 2.0 TDI 150PS DSG 4x4 BlackPerl AHK StHz PLA LED RFK uam
  • Ich hatte ich eine Alarmanlage mit Innenraum- Überwachungssensoren in meinen Leon einbauen lassen.
    Wenn eine Tür oder Klappe nicht verriegelt ist, kommt ein Hupton und weist mich darauf hin.
    Außerdem bekomme ich bei Alarm eine SMS und einen Anruf!
    Zusätzlich ist ein Neigungssensor integriert worden.(lässt sich nicht deaktivieren und hat z.B. bei Fahrten auf einer Fähre wenig Sinn, da beim Verriegeln des KFZ und Wellengang die Anlage anspricht! ...also im Fahrzeug sitzen bleiben oder offen stehen lassen ;) )
    Ich werde ich mich auch zum Thema "Kessi-absichern" beraten lassen. Ggf. muss etwas separates installiert werden, was nicht über CAN-BUS läuft! Dann muss eben eine separate Fernbedienung benutzt werden, die man auch selbst ständig umprogrammieren kann.
    (KH74RS) ;)
    Ateca Xcellence 2,0 TDI/7-Gang DSG/140 KW 4DRIVE, Lava-Blau Metallic, Alcantara braun, 18" Alus, DAB+, Navigationssystem mit Daten auf SD-Karte, Windschutzscheibe beheizbar, Winterpaket, variabler Gepäckraumboden mit Staufächern, Fahrassistenz- Paket IV, Parklenkassistent mit Einparkhilfe vorn/hinten u. optischer Einparkhilfe
  • Ich habe dieses mal bewusst gegen die Alarmanlage entschieden. Bei meinem Audi A3 hat sie mir nur Probleme gemacht. Ständig Fehlalarm, zweimal mussten Scheiben getauscht werden, weil die Glasbruchsensoren defekt waren und und und...

    An sich ist die Alarmanlage ja eine feine Sache, aber mich hat sie zum Großteil sehr genervt.
    ATECA XCELLENCE 2.0 TDI 4Drive 110 kW (150 PS)

    Rhodium grau, 19" Felgen, Winterpaket, Assistenzpaket III, Standheizung, Elektr. Heckklappe, Navi+ usw....
  • ich hab auch keine Alarmanlage - "watt fott is, is fott" - sagt man im rheinland.

    Professionelle Banden wissen wie man das ganze umgeht und unprofessionellen sind so schnell das der Alarm nur dekorativ wirkt oder so blöd, dass ich denen auch ohne Alarm einen auf die Nuss geben kann.

    Mein wichtiger Kram ist versichert. Das fotoequipment sogar gegen Diebstahl aus dem offenen Cabrio.
    EXCELLENCE 2.0 TDI 7-Gang 4Drive 140kW
    Lavablau, Panoramadach und bei den Assistenten überall ein Häkchen

    Bestellung KW 38/16 - Angepeilte Lieferung: KW09/17
  • Auch ich habe mich gegen eine Alarmlage entschieden!

    1. keiner hört diese wenn ein paar Fehlalarme vorkommen.

    2. Probleme im Zusammenhang mit einer Standheizung.
    Durch den Luftstrom kommt es zu Fehlalarm.

    Meine Erfahrung als Versicherungskaufmann. Die wenigen Autos die geklaut werden hatten eine Alarmanlage :P

    Ecellence 140 KW, Nevada Weiß, braune Ledersitze + alle weiteren Extras, ausser Alarmanlage
  • Zur serienmässigen DWA:

    diese taugen in der Regel die Bohne nicht aufgrund der Lautstärke und solchen technischen Gegebenheiten, dass selbst "Kleinkriminelle" diese schnell still legen können. Wird beim Ateca die DWA augeschaltet wenn der Dieb manuell über das Zylinderschloss in der Tür das Auto aufschließt mit einen Polenschlüssel? Daneben hat VW schon länger solche Sachen drin wie getrenntes Display und Board Unit oder auch die Codierung der beiden Teile auf das Auto. Die Banden welche Airbags, Lenkräder usw. klauen werden sich erst recht nicht von einer DWA abschrecken lassen. Und der klassische Fall der Beschaffungskriminalität: Alaramanlage hin oder her -> wenn da jemand ein iPhone liegen sieht wird er die Scheibe einschlagen bzw. ihm müßte bewusst sein, dass da eine DWA drin ist.

    Alles Gründe wieso die Versicherungen die DWA bei der Kasko nicht honorieren.

    Zu Kessy:

    JA.....er kann das Auto starten......aber was macht der Dieb wenn er irgendwann das Auto ausschaltet? Der "einfache" Angriffsvektor beruht auf der Weiterleitung des Signals und eine Kopie des Signals ist zur zeit nicht möglich ohne extrem teures Equipment und wer zugriff auf solches, hat auch Zugriff auf Equipment womit er die herkömmlichen Wegfahrsperre schon knacken kann. Ok....er könnte das Auto mitnehmen und in einer Werkstaat einen Schlüssel anlernen...das ist aber auch wieder so kompliziert, dass der potentielle Täter auch ohne Kessy das Auto mitnehmen würden (im einfachsen Fall wird das Auto direkt in eine LKW verladen und über die Grenz gebracht -> ist einfacher als das Risiko einzugehen, dass die Zündung doch mal ausgeht).

    Deswegen sehe ich die Probleme nicht bei dem Ateca mit Kessy. Es ist ein deutlicher zugewinn an Komfort und die Gefahr ist "akademisch", da der Ateca viel zu günstig ist für "Auftragsarbeiten".

    Und immer diese Horrorstorys in der Presse bzgl. Kessy: Vor paar Jahren wurde den damaligen Daimler Schrempf seine gepanzerte S-Klasse gemopst. Die Diebe damals waren sogar so ausgerüstet, dass sie direkt das GPS Signal usw. abklemmt haben. Vermutlich wurde die Kiste direkt in einen LKW verladen und dies ging in weniger als 20 Minuten:

    spiegel.de/wirtschaft/daimler-…nauffindbar-a-329047.html
  • Ateca 190 PS schrieb:

    2. Probleme im Zusammenhang mit einer Standheizung.
    Durch den Luftstrom kommt es zu Fehlalarm.
    Ehrlich?
    Hatte ich noch bei keinem Auto und ich habe seit einigen Jahren Standheizung in Kombi mit DWA.
    Nette Grüße von Peter :thumbsup:
    zur Zeit Tiguan I Cup 2.0 TDI 140PS, 4x4, DSG, AHK, StHz, PLA, DCC, DLA, RFK uam
    ab 8/18 (bestellt 7/17) Skoda Karoq Style 2.0 TDI 150PS DSG 4x4 BlackPerl AHK StHz PLA LED RFK uam