Anleitung: MirrorLink für ALLES aka Was ist eigentlich "Full Link"

  • Im aktuellen "CarHiFi" Magazin werden u.a. wieder neue Naviceiver vorgestellt. Dabei fällt auf, dass diese immer mehr nur noch AndroidAuto und CarPlay,aber kein Mirrorlink unterstützen!

    Dafür wird zum Spiegeln des Handydisplay vermehrt auf HDMI gesetzt...

    Warum offenbar niemand Technologien wie Mirracast o.ä. via BT bzw. wifi einsetzt - was am heimischen TV ja super funktioniert - verstehe ich nicht.

    Ebensowenig wie auch neueste Topgeräte alle möglichen Features haben, auch Internet, aber für Verkehrsdaten noch immer nur TMC nutzen!

    In Österreich ist zwar nicht alles anders, aber vieles ... Was daher für DE gilt, gilt nicht automatisch auch für AT

  • Hallo,

    primär interessiert mich an der Spiegelung der Apps eigentlich nur die weitere Nutzung der Naviappps wie TomTom Go oder Sygic mit ihren aktuellen Verkehrsdaten. Das geht im Moment mit Mirrolink unter Android 6 (zumindest bei mir) am einfachsten, wobei hier TomTom Go am besten läuft. Im Übrigen bin ich dem von Daydreamer beschriebenen Trend bereits gefolgt ;) und habe mir extra für Mirrorlink ein Zeithandy aus der Bucht zugelegt.

    Meine Hoffnung ist derzeit IOS 12. Hier soll dann in CarPlay auch die Sygic App lauffähig sein. Ich bin gespannt, wie die Umsetzung der App in CarPlay dann tatsächlich gelingt.

    Gruß aus HVL

    Seat Ateca Xcellence1,4 TSI 150 PS DSG, Baujahr 2018, Black Magic, Virt. Cockpit, Pano, AHK, elektr. Heckklappe, Fahrassistenz V, Alcantara, Winterpaket u.v.m ;:happy;:

  • Samsung Galax S8 8.0.0

    Automodus Version 7.0S30.5261778


    Ich sehe kurz das Bild von meinen Handy, dann springt wieder die Automodus App an.

  • Hallo Zusammen,


    Nach der Installation von Sygic Car Navigation ist das auch unter MirrorLink ersichtlich.

    Dazu ein paar Bilder (Softwarestand des Automodus ist Version 7.0.S30.5261778).


    VG Rüdiger










    Ateca XCELLENCE, 2.0 TDI 4Drive DSG 190PS, Samoa Orange, Felgen Exclusive 8J x 19, Panorama-Dach, Fahrersitz elektrisch, Anhängervorrichtung, Navigationssystem Plus inkl. Full Link und SEAT Sound System, Mapcare, DAB+, Connectivity Box, Heckklappe elektr. mit Kessy, Fahrassistenz-Paket V, Parklenkassistent,Top-View-Kamera, Winterpaket, Standheizung (Bestellt 10/2016, ausgeliefert 07/2017)

  • Was ich nicht verstehe.... In obdeleven kann ich mirrorlink link freischalten..... ich kann aber schon immer auch wärend der Fahrt das S5 spiegeln. Wozu freischalten?

    Das ist für das 1:1 Spiegeln für z.B. HTC Smartphones oder für das im 1 Beitrag genannte Sony Xperia Z3 Compact und für während der Fahrt gesperrte Funktionen einiger für MirrorLink zugelassenen Apps. Bei einigen MirrorLink Apps werden ohne die Freischaltung auch Funktionen gesperrt sobald man los fährt.


    Bei Samsung habe ich mit der MirrorLink in Motion Freischaltung, was 1:1 spiegeln also nicht freigegebener Apps angeht, keine "positive" Wirkung feststellen können. Sie ist also bei Samsung, was das komplette spiegeln angeht, nicht nur unnötig, sie ist nach meinen Erfahrungen bis MJ2017 sogar nutzlos. Evtl hilft die bei MJ 2018 weiter.

  • also ich bin ein alter Mann

    kann einigermaßen mit Handy und Computer umgehen


    für mich ist eine angebotene Technik nur dann sinnvoll, wenn ich sie mit 2 Klicks zum Laufen bringe


    für ein IT-Studium fühle ich mich nicht mehr fit genug


    es ist doch eine Verarxxsche, sowas ( von SEAT z.B. ) anzubieten

    ich habe es trotzdem bestellt, weil vielleicht mein Nachfolger was damit anfangen kann :-(

    1.4 TSI DSG 2-WD Reflexsilber Alcantara schwarz, Pano, AHK, Full Link, Fahrassi V, Winterpaket und anderes mehr
    bestellt Juli 16, Lieferdatum 01.17 :) 01.12. 16 bereits abgeholt !!

  • Da Mirrorlink eine inzwischen veraltete Technik ist, wird diese zwar noch unterstützt, aber nicht mehr gewartet.

    Alles was hier dazu beschrieben wurde (MirrorLink in Motion etc.) ist NICHT Standard (es ist ein vollständiges Spiegeln aus Sicherheitsgründen NICHT vorgesehen und wird z.b. unter AndroidAuto auch komplett unterbunden)! Muss daher auch nicht funktionieren ....

    Genauso wie es am Handyhersteller liegt ob sein Handymodell überhaupt Mirrorlink unterstützt!


    ALLE aktuellen Android Handys unterstützen aber AndroidAuto:

    - Handy an USB anstecken

    - Am Handy Mobile Daten und GPS aktivieren

    - im Mediasystem auf "APP" drücken und dann AndroidAuto wählen

    - beim 1. Mal wird man dazu aufgefordert die APP am Handy von PlayStore zu installieren ... geht automatisch

    - Danach wird bei der Auswahl über das Mediasystem APP und AndroidAuto immer automatisch am Handy AndroidAuto gestartet - einfacher gehts nimmer.


    Das dazu dann auch "kompatible" APPs wie zb. GoogleMaps am Handy installiert werden müssen, damit man diese via AndroidAuto auch nutzen kann, versteht sich aber von selbst.


    SO - und wenn jetzt doch jemand, obwohl es nicht vorgesehen/erlaubt etc. ist, sein Handydisplay komplett spiegeln möchte um zb. Videos am Mediadisplay anzusehen, gibt es dafür für bestimmte Handys APPs, Hacks und sonstige "verbogene" Tricks, die man ausführen *kann* wenn man das unbedingt will, aber nicht muss!

    Von Verar***e oder ähnlichem kann hier also nicht gesprochen werden - vielleicht sich doch besser vorher mit der Technik auseinandersetzen und dann erst urteilen ;)


    Übrigens: Apple hat jetzt endlich das neue OS freigegeben, mit dem man nun neben AppleMaps auch GoogleMaps am iPhone via Appleplay nutzen kann.

    Das man hier scheinbar (noch) nicht alle Funktionen, wie zb. die Adresseingabe über das Mediadisplay nutzen kann, sondern dazu das Handy in die Hand nehmen muss, ist Absicht? Und WER bekommt jetzt den schwarzen Peter zugeschoben?! Apple oder der Autohersteller?

    In Österreich ist zwar nicht alles anders, aber vieles ... Was daher für DE gilt, gilt nicht automatisch auch für AT

  • Beitrag von MarcAteca ()

    Dieser Beitrag wurde von Columbo gelöscht ().
  • Beitrag von Reflexsilber ()

    Dieser Beitrag wurde von Columbo gelöscht ().
  • das ist an und für sich nicht der Ton hier im Forum

    Dabei ist das noch harmlos und sicher gut gemeint ...

    Mir ist schon klar, dass man angesichts all dessen überfordert sein kann - aber deshalb muss man noch lange kein "IT-Studium" absolviert haben, sondern sich nur mit der Materie auseinandersetzen *wollen* (auch wenn es nicht immer einfach ist) ;)


    Übrigens, weil das mit dem Spiegeln offenbar ein großer Wunsch ist, dies aber weder von MirrorLink noch von AndroidAuto ohne Tricks nicht möglich ist, setzen viele aktuelle Naviceiver von 3. Herstellern auf einen HDMI Eingang ... Viele Tablets oder Handys mit USB-C oder Litghning haben damit die Möglichkeit das Display quasi als Videosignal auszugeben. Man kann das Handy darüber zwar nicht steuern, aber zb. eben Videos ansehen.

    In Österreich ist zwar nicht alles anders, aber vieles ... Was daher für DE gilt, gilt nicht automatisch auch für AT

  • Beitrag von Reflexsilber ()

    Dieser Beitrag wurde von Columbo gelöscht ().
  • also ich bin ein alter Mann

    kann einigermaßen mit Handy und Computer umgehen

    es ist doch eine Verarxxsche, sowas ( von SEAT z.B. ) anzubieten

    ich habe es trotzdem bestellt, weil vielleicht mein Nachfolger was damit anfangen kann :-(

    Hallo Hans,


    Du hast natürlich Recht. Wenn etwas angeboten wird, sollte es auch funktionieren (Mirror Link).

    Ich habe Full Link auch bestellt, weil ich nur ab und zu mal ein Navi brauche und das dann mit Google Maps mache. Das funktioniert allerdings mit Android Auto hervorragend. Ich persönlich bin mit Full Link in Verbindung mit AA völlig zufrieden und vermisse das Navi gar nicht.

  • Beitrag von MarcAteca ()

    Dieser Beitrag wurde von Columbo aus folgendem Grund gelöscht: Gehts noch? ().
  • Beitrag von Hasi ()

    Dieser Beitrag wurde von Columbo gelöscht ().
  • Beitrag von Reflexsilber ()

    Dieser Beitrag wurde von Columbo gelöscht ().
  • Beitrag von Reflexsilber ()

    Dieser Beitrag wurde von Columbo gelöscht ().
  • Mit reicht es jetzt auch hier. Habe einige Einträge gelöscht. Der Ton macht die Musik, und die war hier eindeutig zu laut. Scheinbar bekommt nicht allen das warme Wetter. Ich bitte um sachliche Konversation und nicht persönliche, ansonsten ist hier Schluss.