ABT Tuning auf 2.0 TSI: Wer hat dies machen lassen? Erfahrungen?

  • Wer hat das Tuning von ABT auf dem 2.0TSi machen lassen??

    HalliHallo aus der Schweiz

    Habe den Tread über Chip-Tuning quer gelesen. Viel BlaBla. Sorry.

    Mir wurde das ABT-Tuning auf dem 2.0TSi von 190PS auf 228PS und 320Nm auf 360Nm angeboten. Ist für mich interessant. Wer hat dieses Tuning machen lassen und was sind die Erkenntnisse.

    Alles andere interessiert mich nicht.

    Man kann auch an meine Pinwand schreiben, wenn man nicht alles hier durchdiskutiert haben will.

    Grüsse

  • Michi

    Hat den Titel des Themas von „ABT Tuning auf 2.0TSi - wer hat dies machen lassen - Erfahrungen“ zu „ABT Tuning auf 2.0 TSI: Wer hat dies machen lassen? Erfahrungen?“ geändert.
  • Hallo, gibt es dazu Langzeiterfahrungswerte? Wie lange haben die besten Erfahrungen angedauert? km? Was sagt Seat dazu während der Garantiezeit ?

    Sonnige Grüße aus der Pfalz, snoopydooh :)

  • Die Garantie erlischt natürlich :) Dafür zahlt man bei einem guten Tuner auch einen Euro mehr, dass er im gewissen Rahmen gewährleistet.

    Meine Freundin hat den 2.0TFSI mit 230PS in ihrem TT gefahren, es gab keine Probleme. Mit 4 Jahren und knapp 80.000km ging er dann weg, für einen Neuen.

    Die 230 PS Variante wird von VAG auch standardmäßig ab Werk verkauft.

  • Schon klar, den hatte ich auch in meinem GTI, daher würde ich auch gerne wissen, ob der Motor weitgehend identisch ist und nur durchs Steuergerät neu konfiguriert wurde. .. ?

    Sonnige Grüße aus der Pfalz, snoopydooh :)

  • Schon klar, den hatte ich auch in meinem GTI, daher würde ich auch gerne wissen, ob der Motor weitgehend identisch ist und nur durchs Steuergerät neu konfiguriert wurde. .. ?

    Nein, beim normalen Ateca ist das NICHT weitgehendst der selbe Motor!

    Da gibt es gravierende Unterschiede.

    Google nach

    EA888 Gen.3 = GTI

    EA888 Gen.3b = Ateca

    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • Hier sind die Unterschiede erklärt.

    Bin gespannt ob immer noch behauptet wird dass der Ateca bis auf GTI-Regionen getunt werden kann:


    https://www.greencarcongress.com/2014/01/2014014-audi.html


    https://www.greencarcongress.com/2015/05/20150514-gen3b.html

    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • Anfänglich hat sich ja nichts in diesem Treat getan.

    Nun ist es doch sehr technisch geworden. In wie weit sich ein Chip-Tuning lohnt - ist immer schwer zu sagen. Natürlich ist es schon jetzt schön 190PS zu haben. Ist eine gute Lösung und auch noch vernünftig. Nach ein paar Gesprächen mit Mechanikern, die ich persönlich kenne, habe ich vom Tuning wieder Abstand genommen.

    Klar die ABT-Tuning Version mit 228PS ist noch im Rahmen der VAG-Gruppe, d.h. die Werksgarantie erlischt nicht. Dies ist sehr wichtig (solange man noch in der Garantiefrist ist). Aber richtiges Tuning mit mehr Leistung und Drehmoment geht bei allen Motoren auf die Haltbarkeit. Ist auch im Wiederverkauf nicht immer gefragt. So wie die Fahrzeuge mit Anhängerkupplung. Da weiss man auch nicht, ob diese Fahrzeuge schwere Lasten dauernd ziehen mussten. Auch sowas geht auf die Haltbarkeit. Ich danke euch für eure Meinungen. Die technischen Erklärungen der Links von LOWO sind interessant (leider Englisch mit Fachausdrücken).

  • Fossybear

    Bei mir wird bei den Texten der Links eine Übersetzung ins Deutsche angeboten. Bei dir nicht?

    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • Anfänglich hat sich ja nichts in diesem Treat getan.

    Nun ist es doch sehr technisch geworden. In wie weit sich ein Chip-Tuning lohnt - ist immer schwer zu sagen. Natürlich ist es schon jetzt schön 190PS zu haben. Ist eine gute Lösung und auch noch vernünftig. Nach ein paar Gesprächen mit Mechanikern, die ich persönlich kenne, habe ich vom Tuning wieder Abstand genommen.

    Klar die ABT-Tuning Version mit 228PS ist noch im Rahmen der VAG-Gruppe, d.h. die Werksgarantie erlischt nicht. Dies ist sehr wichtig (solange man noch in der Garantiefrist ist). Aber richtiges Tuning mit mehr Leistung und Drehmoment geht bei allen Motoren auf die Haltbarkeit. Ist auch im Wiederverkauf nicht immer gefragt. So wie die Fahrzeuge mit Anhängerkupplung. Da weiss man auch nicht, ob diese Fahrzeuge schwere Lasten dauernd ziehen mussten. Auch sowas geht auf die Haltbarkeit. Ich danke euch für eure Meinungen. Die technischen Erklärungen der Links von LOWO sind interessant (leider Englisch mit Fachausdrücken).

    Nur zur Richtigstellung, die Seat Werksgarantie erlischt auch wenn mein ein ABT Tuning macht!!!!!!!!!!!!!!

  • Verbaut ABT ein Zusatzsteuergeraet oder machen die "echtes" Tuning? Interessanterweise bietet ABT fuer Audi und VW auch eine Verlaengerung der Garantie entsprechend der Hersteller Garantie Verlaengerung an, fuer alle anderen Marken aber scheinbar nicht...

    Es wird ein Zusatzsteuergerät verbaut. Nunja, als Haustuner von VW und Audi und Mitentwickler bei Cupra ist die Verlängerung entsprechend der Herstellergarantie nur für VW/Audi/Seat nicht unbedingt verwunderlich...

  • Als ich mir das vor Jahren für meinen Altea 1.8TSI anbieten lassen habe war eine Garantie optional möglich.

    Nachdem ich beim Preis aber Schnappatmung bekommen habe war das Thema ABT durch, obwohl ich dort fast hinlaufen könnte.

    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • Naja, aber fuer Seat gibt es das eben nicht! NUR fuer Audi und VW laut deren Homepage... Skoda, Seat, Cupra, usw bekommen das nicht...

    ...kann ich so nicht bestätigen, HIER steht's weiß auf rot... ;)

    guck mal unter "Weitere Informationen zu ABT Garantie"...