Laufruhige Sommerreifen

  • Hatte ich schon geschrieben...

    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • Hi Wolfgang,


    stimmt :thumbup: Danke für Deine Info: Hatte Dir noch nicht geantwortet, aber Pirelli P7 hatten mich bei einem früheren PKW nicht überzeugt und bei Fulda muß ich noch nach der verfügbaren Größe schauen. Hatte noch nie was von FULDA. Gehören die zu nem Premiumhersteller ?

    Gruß

    Takeaseat

  • Welcher hat dich nicht überzeugt?

    Pirelli P7

    oder

    Pirelli P7 Cinturato

    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • fulda ist jedenfalls ein deutscher Reifenhersteller:


    https://www.fulda.com/fulda_de_de/m/why-fulda-tires.jsp


    Und wirklich 225/45 R19???

    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • Ich kaufe im Moment wenn möglich die Goodyear F1 Asymmetric 2 bzw. 3


    Hatte noch nie so gute Reifen, nach diversen Dunlop, Pirelli, Bridgestone

  • Ich kaufe im Moment wenn möglich die Goodyear F1 Asymmetric 2 bzw. 3


    Hatte noch nie so gute Reifen, nach diversen Dunlop, Pirelli, Bridgestone

    Aus Interesse: Was macht in deinen Augen das Gute im Vergleich zu den anderen Marken aus? So kann ich deine Aussage noch nicht wirklich nachvollziehen...

  • Laufruhe, Lautstärke, Spritverbrauch, Haltbarkeit, Grip. An meinem A4 waren die 245/45 R19 mehr als Überzeugend. Die Pirelli P7 fand ich super, aber die waren für den Preis schon erstaunlich schnell durch. Die Dunlop, schaue gerne nach welche, waren mir definitiv zu laut und Bridgestone im Schnitt zu teuer.

  • Hallo in die Runde,


    die Pirelli P7 Cinturato waren auf meinem damaligen Fahrzeug nicht so überzeugend. Das ist aber schon ein paar Jahre her. Da hat sich in der Entwicklung vermutlich auch was getan. (Aktuelle Pirellis find ich aber im Winter recht angenehm. Die Sottozero 3 sind echt OK, bis auf den hohen Verschleiß, aber dafür paßt eben der Nässegrip.) Zur Sommer-Dimension: Ja, leider tatsächlich 225/45 R 19 92 W. Der Vorbesitzer wollte einfach diese coolen, großen Felgen: Reifen hierfür besonders "günstig"=O im Handel erhältlich...seufz. Fulda hat nichts, bei den Koreanern wäre für mich ein Hankook-Erfahrungsbericht interessant. Da die Sommerreifen-Testberichte bei den leider teuren aber langlebigen Michelin Pilot Sport 4 und Goodyear Eagle F1 Asym. 3 mitunter voll des Lobes sind, werde ich wohl hier mal nähere Infos einholen. Aber vielen Dank für eure Nachrichten und Meinungen :thumbup:

    Gruß,

    Takeaseat

  • Interessant, dass bei uns gerade die 245/45 R19 über 10% günstiger sind als die 225/45 R19


    Ich bin jedoch der Meinung, dass sich der Preis schnell bezahlt macht, wenn die Reifen eine Saison länger halten als eine günstigere Variante. Es gibt sicher auch günstige Alternativen mit top Preis/Leistung. Ich habe da auch nach Winterreifen gesucht für kommende Saison aber alle wirklich deutlich günstigeren Modelle schneiden in Tests sehr bescheiden ab.

  • In unser Familie laufen zur Zeit 5 Autos.


    Nach einigen Entäuschungen mit Pirelli, Conti, Michelin, Bridgestone haben wir mal Fulda ausprobiert.

    Das war der leiseste Reifen den wir jeh hatten.


    Muss sagen, es muß nicht immer ein Premiumreifen sein.

    Auch der Serienreifen Falken ist leiser wie der Brigestone.

  • Im Moment fahren wir ausschließlich Nexen.

    Winter auf dem Ateca, Allwetter auf dem Leon, Sommer auf dem DS4.


    Sind absolut begeistert.

    Keine Billigmarke aber auch kein Premium, einigen halt nicht bekannt.

    Ich finde die haben ein klasse Preis-Leistungsverhältnis.

    Speziell die Sommerreifen sind sehr laufruhig. die haben einen sehr breiten Mittelsteg.

    Sind in den Tests auch nie wirklich durchgereicht worden.

    Ateca Xcellence 2.0 4Drive DSG 190PS, mag-schwarz, Sitze braun-schwarz, Winterpaket, Navi, StHz, Sound-System, Assistenzpaket V, el. Heckkl. inkl. VP , AHK Vorbereitung, Performance 2 mit 225/50/18 Sommer, R³ R3H1 235/45/18 Winter, Top View.

    Best.: 27.01.17 gelief. 30.09.17