Subwoofer - Beats Anlage

  • Hallo zusammen,


    gibt es eine Möglichkeit den Klang der Beats Anlage im Cupra zu verbessern? Grade im Bereich der tiefen Frequenzen klingt das Ganze sehr dünn. Bin hiervon etwas enttäuscht. Mit kleinen Tricks und Equalizern kann man schon etwas mehr heraus kitzeln.


    Das Ganze natürlich ohne großen Aufwand, wie Zusatzendstufe etc. . Hatte mir überlegt, den billigst anmutenden Tieftöner im Subwoofer gegen etwas Höherwertiges zu tauschen. Leider noch nicht fündig geworden.


    Gruß


    Chris

  • Leider noch nicht fündig geworden.

    Dann hast Du Dir keine Mühe gegeben. Beats und Subwoofer wird hier in unzähligen Threads behandelt. Hier 3 Beispiele

    Reserverad Subwoofer für Standard Audio

    Nachrüstung Subwoofer aktiv/passiv bei Beats

    Reserverad Subwoofer für Standard Audio

    Ich würde den Musway MW1000A nehmen.

    VG Sascha Klick for Pic

    Biete CUPRA Caps

  • Vermutlich liegt die Effektivität des Subs eher an der Steuerung/Elektronik als am Lautsprecher.


    Ich habe echt das Gefühl das da garnichts an-/rauskommt. ;(


    Vielleicht wäre ein Phasentausch eine Möglichkeit, die leider nicht im System zu ändern ist. Somit mal direkt am Woofer umstöpseln?

  • Querdenker-Ansatz - gefällt mir.

    Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte niemand hat das Chassis getauscht. Hattest Du das Gehäuse geöffnet?

    Was kann da schon drin sein? 13 oder 16 cm? Da ist die bewegte Luftmasse limitiert. Steigern lässt die sich nur mit mehr Auslenkung. Das benötigt mehr Leistung, die vom original Amp nicht geliefert wird. Und selbst wenn ich mich in allen Punkten irre, ist noch fraglich, ob die Luftströmung mit diesem Schneckengehäuse harmoniert.


    Wenn Du es dennoch versuchen möchtest, gerne.

    VG Sascha Klick for Pic

    Biete CUPRA Caps

  • Ich habe echt das Gefühl das da garnichts an-/rauskommt. ;(

    Da bist Du nicht alleine.


    Wenn man die Rücksitze umklappt und auch den Zwischenboden rausnimmt, hat man schon eine hörbare Steigerung.


    Wenn ich dann noch "Sunshine Life" (leider meine einzige basslastige Quelle) höre, geht auch beim Subwoofer richtig die Post ab.


    Leider ist das für mich nicht dauerhaft praktikabel, da ich erstens die Musik von Sunshine Life absolut nicht mag und auch nicht dauerhaft mit "gecleantem" :) Subwoofer herum fahren möchte.



    Gruß Jörg

  • Was kann da schon drin sein? 13 oder 16 cm?

    Wenn man sich den Subwoofer so anschaut sind das sicher nur 10cm (Membrandurchmesser).


    Ich habe mir den Sub gestern nochmals angeschaut, um zu überlegen, ob es sich lohnt, die 4 Adern zurück zum Fahrersitz zu verlegen.

    Da bei 98% der Radiosender aber nicht viel aus dem Teil rauskommt, lohnt sich (für mich) der Aufwand nicht.


    Gruß Jörg

  • So......habe mir die Sache mal angeschaut.

    Es ist ein Doppelspulenlautsprecher, also mit 4 Anschlüssen, 16 cm Durchmesser.

    Dieser Sitz direkt unter der Abdeckung ( 4 Torxschrauben )neben dem Stecker.

    Das Gehäuse ist leer....keine Dämmwolle o.ä. zu sehen. Auch kein Dichtband zwischen Lautsprecher und Gehäuse......sowas billiges habe ich selten gesehen.....kein Wunder das da nix "rauskommt"......ein echtes Armutszeugnis.

    Wie kann ich hier Bilder einfügen?

  • So......habe mir die Sache mal angeschaut.

    Es ist ein Doppelspulenlautsprecher, also mit 4 Anschlüssen, 16 cm Durchmesser.

    Dieser Sitz direkt unter der Abdeckung ( 4 Torxschrauben )neben dem Stecker.

    Das Gehäuse ist leer....keine Dämmwolle o.ä. zu sehen. Auch kein Dichtband zwischen Lautsprecher und Gehäuse......sowas billiges habe ich selten gesehen.....kein Wunder das da nix "rauskommt"......ein echtes Armutszeugnis.

    Wie kann ich hier Bilder einfügen?

    Also nach Corona ab nach Conrad und Dämmmaterial sowie Dichtband kaufen. Sollte dem Sub gut tun.

  • Wie kann ich hier Bilder einfügen?

    Hier ein Bild. Screenshot_20200408_170654.jpg

    Bleibt gesund <3

    Gruß Frank

  • Subwoofer benötigen kein Dämpfung Material, nur teilweise um eine Volumen Erhöhung zu schaffen, bei CB z.b, oder wenn der Subwoofer höher als ca 100 bis 120 Hz genutzt wird.

    Dichtband zwischen Chassis und Gehäuse bring auch nur bei geschlossenen Gehäuse was. Kann aber gerade bei blech Körben zu Verformung kommen am Chassi duch den Druck vom dichtband an den Stellen wo keine Schrauben sind.

    Cupra Ateca, AHK, Businesspaket, E Heckklappe mit Alarmanlage, Ablagepaket, Winterpaket, Notrad, Garantieverlängerung 3 Jahre 100000 Km. Winterräder: Enkei Yamato 8 x 18 ET 45 mit 245 45 R18 Conti TS 850P. Bestellt 18.03.2019. Bekommen am 16.07.2019.

  • Traurig dass da so eine Scheisse verbaut ist...und sowas nennt sich dann Beats Audio. Wow^^

    Ich hätte gern 200-300 Euro drauf gelegt wenn man nen ordentlichen Sub verbaut hätte.