Kartenupdate Navi+ ohne Mapcare

  • Nun stellte sich allerdings heraus, dass die Werkstatt auch keine neuere Version hat und erst in KW22 und dann wieder in KW45 eine solche zur Verfügung stünde für das updaten ohne mapcare.

    Aha, haben die kein Internet. Die können sich ja die neuen Karten bei Seat oder VW runterladen!

    Müssen die halt nur freigeben.:/

    Also manchmal hab ich das Gefühl............lassen wir das!

    aktuelle Version P175 in der Tat!

    1.4 TSI, 2WD,6Gang Hand, Xcellence, Mato braun, Winterpaket, Pano,Navi, PWII, Beheizbare Frontscheibe, Soundsystem,Alkantara braun Best: 03.08.16. Auslieferung 15.11.16

  • Ich kann mich nicht mehr an den genauen Wortlaut erinnern, meine aber gehört zu haben dass das neue Update erst ab KW22 "freigegeben" würde für ohne mapcare.


    So oder so, es bleibt merkwürdig und Service stelle ich mir anders vor.....................X(

    Cupra Ateca, mystic schwarz, P27, PGR, PHF, PW2, PST, PIN, WW1, PTC, WAS, PG6, YW8


    Lieblingszitat von Walter Röhrl: "Ein Auto ist erst schnell genug wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zu den Ohren hin abfliessen !"

  • Die machen das schon!

    Finds allerdings komisch, das die Leute die viel Geld dafür bezahlen als Letzte ein Update erhalten sollen!

    Eher albern!

    1.4 TSI, 2WD,6Gang Hand, Xcellence, Mato braun, Winterpaket, Pano,Navi, PWII, Beheizbare Frontscheibe, Soundsystem,Alkantara braun Best: 03.08.16. Auslieferung 15.11.16

  • Ich würde das update ja kostenlos bekommen weil es ja eigentlich ein fast neues Fahrzeug ist und ich der Meinung bin dass da der aktuellste Stand mit dazugehört.


    Ich werde nochmal nachhaken.........

    Cupra Ateca, mystic schwarz, P27, PGR, PHF, PW2, PST, PIN, WW1, PTC, WAS, PG6, YW8


    Lieblingszitat von Walter Röhrl: "Ein Auto ist erst schnell genug wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zu den Ohren hin abfliessen !"

  • Ich würde das update ja kostenlos bekommen weil es ja eigentlich ein fast neues Fahrzeug ist und ich der Meinung bin dass da der aktuellste Stand mit dazugehört.

    Klar, aber die Updates kann man ja auch für teuer Geld kaufen und die sollen später bedient werden....Ich weiß nicht!?

    1.4 TSI, 2WD,6Gang Hand, Xcellence, Mato braun, Winterpaket, Pano,Navi, PWII, Beheizbare Frontscheibe, Soundsystem,Alkantara braun Best: 03.08.16. Auslieferung 15.11.16

  • Wart doch bis Mai, dann hast du die nächsten Jahre wenigstens eine noch aktuellere Fassung als 169.

    Die Vermutung liegt nahe, dass dein Ateca dann schon vor Oktober 2019 produziert wurde und daher noch die 169 Version on board hatte.

    1 Jahr oder 17140 KM Ateca :thumbsup:

  • Wart doch bis Mai, dann hast du die nächsten Jahre wenigstens eine noch aktuellere Fassung als 169.

    Die Vermutung liegt nahe, dass dein Ateca dann schon vor Oktober 2019 produziert wurde und daher noch die 169 Version on board hatte.

    Nö. meiner wurde Feb 19 Produziert und hatte auch die 172 drauf. Da gabs die 175 Version schon fast 4 Monate.

  • Nö. meiner wurde Feb 19 Produziert und hatte auch die 172 drauf. Da gabs die 175 Version schon fast 4 Monate.

    Warum setzt ihr das Produktionsdatum des Ateca immer in Zusammenhang mit der Kartenversion?


    Da liefert die Firma Harman tausende an vormontierten MIB2-Units an SEAT, die am Band verbaut werden.

    Glaubt ihr wirklich, dass die dort just-in-time ein Kartenupdate machen?


    Wenn das Update bei uns im Auto schon länger dauert, wird am Band kaum einer die Karte mit P175 stecken.

    Die Navis sind vorproduziert und damit faktisch schon "alt", wenn sie im Werk ankommen.

  • Sehe ich etwas anders. Heute wird alles just in Time produziert, und da kann ich bei einem Kaufpreis von über 30k schon erwarten dass zumindest die Karten die aktuellste Version haben. Ob die Daten darauf wirklich aktuell sind sei mal dahingestellt. Die Produktionskosten einer sd Karte liegen bei sagen wir mal ein paar Euro. Also was hindert die Hersteller, ob here oder tomtom, daran regelmäßig (alles halbe jahr) neue Karten auszuliefern?

    Gruß aus dem schönen Saarland ✌

  • Ungeachtet wie Du das "siehst" aTKa hat den Nagel auf den Kopf getroffen!

    Was die Hersteller und alle Beteiligten daran hindert alle 6 Monate die SD-Karten auszutauschen? Einfach ein logistisches "Problem" bzw. die damit verbundenen Kosten/Aufwand.... Selbst wenn Du heute ein externes Navi kaufst, wirst Du keine Garantie haben, die aktuellsten Daten zu erhalten.

    Du musst Dein Navi ja sowieso zum Aktivieren und Registrieren an den PC anschließen und in diesem Zuge werden dann alle nötigen Updates aufgespielt - Internet ist heute ja schon bei allen Produkte Voraussetzung ... (was den Herstellern halt erlaubt Produkte mit "alten" SW Stand zu verkaufen ;)

    Ich frage mich ja nur wie das jemand macht, der weder einen PC noch Internet hat, der kann nicht einmal einen aktuellen Fernseher betreiben ...

    Meine Körperwage benötigt eine APP über die dann u.a. auch die aktuelle Firmware eingespielt werden kann ... OBD11 benötigt eine Internetverbindung damit man auch codieren kann ... (geht also nicht in der Tiefgarage ...)

    Wann wird ein Auto eine Internetverbindung verlangen, damit es überhaupt startet?

  • Wann wird ein Auto eine Internetverbindung verlangen, damit es überhaupt startet?

    Nie, da wir in Deutschland was Internet angeht ein Dritte-Welt-Land sind.
    Bis es bei uns mal Flächendeckend Internet gint bin ich vermutlich schon unter der Erde

    1 Jahr oder 17140 KM Ateca :thumbsup:

  • Lustig, ich war im November 2019 beim Vertragshändler um die neuesten Karten fürs Navi+ ohne Mapcare zu bekommen. Screenshot mit Stand 0169 und Kopie vom Fahrzeugschein vorgelegt,

    Neueste Version kommt, wir melden uns...….

    Diese Woche nochmals nachgefragt, ups, sorry, ist in der Vorweihnachtszeit wohl untergegangen...

    Wir telefonieren mit Seat und melden uns dann.....

    Bitte, wenn möglich Mapcare nachrüsten....

    Das wird teuer ca 400,- bis 500,- Euro....

    Egal, bitte bestelllen…

    Donnerstag Termin, dauert nur 10 Minuten, muss nur freigeschaltet werden....

    Beim Termin, ach, nicht nur freischalten, kommen auch direkt die Karten drauf, das dauert.....

    Okay, fertig....

    Ergebnis, drauf ist Version 0169 und keine Freischaltung von Mapcare, auf der Hülle steht V2....

    Noch nichts bezahlt, man will mit Seat telefonieren..... bin gespannt

  • Dann sehe ich das richtig, dass es keine Möglichkeit gibt das Navi+ , ohne Mapcare, up zu daten?

    Die Möglichkeit für ein Haufen Geld lasse ich mal außen vor.

  • Hi zusammen,


    ich bekomme nächste Woche meinen neuen Firmenwagen.

    Leider ist mir erst jetzt aufgefallen, dass mein Chef Map-Care nicht bestellt hat.


    Nun habe ich eine Frage an euch.
    Ich kennen das z.b von MB, dass man 30 Tage nach erhalt des Autos Zeit hat eine Karten-Update zu machen.


    Ist das bei Seat auch so oder wird das Navi mit der aktuellen Karten ausgeliefert?

    Bzw. wie Kulant ist Seat, dass man einmalig das neuste Update kostenlos bekommen kann.


    Grüße


    Christoph

  • Bzw. wie Kulant ist Seat, dass man einmalig das neuste Update kostenlos bekommen kann.

    Auf Kulanz würde ich da eher nicht hoffen.

    Weiß auch nicht, ob das wirklich Sinn macht. In der Regel sind sie, wenn überhaupt eine Version zurück und wir reden dann über drei Kreisverkehre, die wahrscheinlich auch in der aktuellen Version fehlen.

    Mußt du aber selbst wissen!

    Über welches Navi reden wir überhaupt?

    1.4 TSI, 2WD,6Gang Hand, Xcellence, Mato braun, Winterpaket, Pano,Navi, PWII, Beheizbare Frontscheibe, Soundsystem,Alkantara braun Best: 03.08.16. Auslieferung 15.11.16

  • Dann hast du über den bekannten Trick die Möglichkeit zumindest die aktuellsten Daten drauf zu ziehen. Das Fahrzeug meckert intern mit einer Fehlerausgabe, die Dich aber herzlich wenig tangiert. Lies hierzu den entsprechenden Beitrag bzw. in der Filebase gibt es eine schöne Anleitung. Gutes Gelingen