ABT Cupra Ateca

  • Wem "Standard" nicht genug ist kann sich das hier ansehen:



    https://www.auto-motor-und-spo…g/abt-cupra-ateca-tuning/


    :love:

    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • Super genialer Filmbeitrag. Der Testfahrer ist ja der Hit. ;kaputt-lach;

    Liebe Grüße ausm Ruhrpott, passt auf Euch auf und bleibt gesund, Dirk

  • Mein Empfinden bei dem ABT ist, dass bis 100 / 120 wirklich kaum ein Unterschied besteht, aber oben raus dann doch "deutlich".

    Die 50 PS egalisieren ein wenig den Schrankwandeffekt bei unserem Kleinen. Trotzdem lasse ich es weg. Wenn hätte ich es direkt ab Werk konfiguriert. Da ist und bleibt dann Seat / Cupra Dein Ansprechpartner in Sachen Garantie. Wenn mir die 300 PS dann irgendwann wirklich nicht mehr reichen, gehe ich zu HGP - das könnte mich dann doch "jucken".

  • Da sieht man den Unterschied Serie zu ABT ganz gut:


    Gruß Wolfgang

    :caravan:

  • Das Video zeigt ja das der Golf R dennoch nur knapp dahinter liegt, unser Cupra ist halt kein aerodynamisches Wunder - mir wäre es das nicht Wert.

  • Unser VW Händler ist ein MTM Händler und der Skoda Händler ist ein ABT Stützpunkt. Bei beiden hab ich jetzt noch nichts negatives gehört. Ein Freund von mir fährt einen Skoda Octavia RS mit ABT Umbau und das Fahrzeug läuft immer noch. Er hatte mal ein Problem mit der Box wurde ohne Probleme getauscht. Denke ist gibt solche und solche Fälle. Prinzipiell finde ich den ABT Cupra Ateca echt top in weiß. Schwere Entscheidung Cupra Ateca ABT vs Cupra Ateca Special Edition.

  • Da mein Dicker jetzt auch in den nächsten 2-3 Wochen bei meinem :) auf'm Hof ankommt und grad Powertage bei ABT sind, hab ich mich nu auch dazu "durchgerungen"... ;ooops;


    Gruß Ingo

  • Unser VW Händler ist ein MTM Händler und der Skoda Händler ist ein ABT Stützpunkt. Bei beiden hab ich jetzt noch nichts negatives gehört. Ein Freund von mir fährt einen Skoda Octavia RS mit ABT Umbau und das Fahrzeug läuft immer noch. Er hatte mal ein Problem mit der Box wurde ohne Probleme getauscht. Denke ist gibt solche und solche Fälle. Prinzipiell finde ich den ABT Cupra Ateca echt top in weiß. Schwere Entscheidung Cupra Ateca ABT vs Cupra Ateca Special Edition.

    Die Entscheidung ist doch einfach: Special Edition und ABT Leistungskit nehmen.. :D

  • Bevor ihr himmelhoch jauchzend zu Abt fahrt, googled erstmal „Garantiefall Abt Tuning“und lest mal diese Berichte durch.

    Also ich würde es mir 10 mal überlegen, ob Abt wirklich so toll ist.

    Soll nur ein Tip sein.

  • ka was genau du meinst, aber im großen und ganzen ist gegen Abt nichts einzuwenden denke ich, höchstens allgemein gegen Chiptuning wenn man sein Auto länger ohne Probleme fahren möchte. ;)


    Jedem sollte bewußt sein dass man mit Chiptuning ein Risiko eingeht dass am Auto so manche Teile eher kaputt gehn weil die Kräfte/der Verschleiß nunmal höher sind. Ich spreche da auch Aus Erfahrung, hatte ein Chiptuning von ABT damals bei meinem 1. Leon.

  • ka was genau du meinst

    Lies doch mal die Berichte durch. Für mich gibt es fast in jedem Fall einen gemeinsamen Nenner.

    Abt verspricht Werksgarantieübernahme und wenn es soweit ist werden die Kunden meist im Regen stehen gelassen.

    Natürlich geht jeder, der chipt ein Risiko ein. Nur wird dieses Risiko eher in Kauf genommen, wenn das Versprechen lautet: Werksgarantieübernahme.

  • Was ich so gelesen hatte war nach den 2 Jahren Hersteller Garantie. Hast du links zu passenden Seiten?

  • Einfach googeln, da gibts genügend Berichte.

    Weiß aber nicht, ob wir darüber hier diskutieren sollen. Eventuell OT.

  • Seit 2 Tagen ist bei mir das Abt-Zusatzsteuergerät verbaut.

    Habe den Einbau direkt bei Abt in Kempten vornehmen lassen. 3 Stunden Einbauzeit. Service und Räumlichkeiten bei Abt waren top.

    Zusammen mit ultimate102 geht der Cupra richtig heftig.

    Bin voll zufrieden, auch wenn der Spaß trotz Abt-Powertage nicht ganz billig war.

  • Mach mal bitte eine unabhängige Leistungsprüfung, würde mich interessieren was dabei raus kommt. :thumbsup: